Welche SD Karte ist am besten für die Sony A6000 und Sony A7 II geeignet? Welche Schreibgeschwindigkeit wird maximal unterstützt? Diese Fragen hat mir Charly aus Bern gestellt. Für die Antwort gibt es zwei Aspekte zu berücksichtigen.

 

SD Karten für Sony A6000 und Schreibgeschwindigkeit

Wer meine Videos regelmässig schaut, weiss, dass ich gerne über die Schreibgeschwindigkeit der Sony Kameras schimpfe. Der Puffer ist gross – aber er lehrt sich nur langsam und blockiert die Kamera. Für meinen professionellen Einsatz als Fotograf eigentlich nicht tragbar. Leider nutzt eine schnelle Karte da wenig. Die maximale Schreibgeschwindigkeit der A6000 liegt im Bereich 35MB/s. Das klingt viel, aber wer mit 10 Bildern pro Sekunde unterwegs ist und RAW Schiesst . . . muss entsprechend warten. Die Sony A6000 RAW Dateien sind 24MB gross. Leider gilt das auch für die Sony A7II und A6300.

Fotografie Ausrüstung Sportfotograf

Fotografie Ausrüstung Sportfotograf: Wenn ich mit soviel Ausrüstung zu einem Auftrag gehe – dann will ich mich 100% auf meine SD Karten verlassen können

 

Speicherkarten für Sony A6000 und A7 bei Video

Wer mit seiner Sony auch filmen möchte, wird eine moderne SD Karte mit mindestens 64GB brauchen. Andernfalls kann die maximale Videoqualität, das XAVC S-Format, nicht ausgewählt werden. Bei 4K fähigen Kameras wie meiner Panasonic FZ1000 hingegen kann ich auch kleinere Karten nehmen – aber sie müssen schnell sein. Wer sicher sein will, wählt eine Karte mit 95MB/s. SD Karten halten jahrelang. In den letzten 13 Jahren sind mir, soweit ich mich erinnern kann, zwei Karten kaputt gegangen. Bei beiden ist das Gehäuse kaputt gegangen, was rechtzeitig zu sehen war. Datenverlust aufgrund einer SD Karte hatte ich noch nie.

 

 

Meine Speicherkarten

Für Sony verwende ich SanDisk Extreme Pro in der 64GB Version – weil ich auch damit filme.

Deutlich günstiger sind die SD Speicherkarten von Transcend. Lange Zeit habe ich daher ausschliesslich diese verwendet. Allerdings hat mein MacBook Pro manchmal Probleme diese zu erkennen, daher nutze ich sie kaum noch. Mag ein Einzelproblem sein, tritt bei mir aber mit verschiedenen Transcend Karten auf.

Sichern-Eisklettern-Kandersteg-Schweiz-Fotograf

Auch bei extremen Wetterbedingungen im Einsatz: Eisklettern in Kandersteg, Schweiz