Home/Tag:Nachtfotografie

Lichtmalerei: Langzeitbelichtung und Blitz

"Zünde Dir nicht die Haare an!", ermahne ich Julia. Sie sitzt mit Robin und mir im Kaffee in Bern an der Aare. Wir warten darauf, dass es dunkel wird und besprechen das geplante Shooting. Lichtmalerei mit Feuerfächern und Pois - Langzeitbelichtung mit Blitz. "Ich mache eine Langzeitbelichtung, wahrscheinlich 1-2 Sekunden", erkläre ich ihr, "dann ist das Feuer gut zu sehen, es gibt eine Lichtspur. Aber Du bist verschwommen und fast unsichtbar sein. Robin wird einen Blitz auf Dich richten, so dass Du eingefroren, also sichtbar bist." Es ist Ende Dezember und bitter kalt, daher besprechen wir die Durchführung in Ruhe im Warmen.   Lichtmalerei mit Feuer und Taschenlampen Um eine Lichtmalerei zu erstellen, muss man eine Langzeitbelichtung durchführen. Die Kunst ist es dabei, so lange zu belichten, dass die Lichtmalerei komplett durchgeführt werden kann und der Hintergrund die gewünschte Helligkeit hat. Im Beispiel von dem Zelt habe ich zunächst eine normale Langzeitbelichtung im M-Modus gemacht. Den ISO-Wert habe ich dabei so [...]

Fotografieren lernen: 5 Dinge, die ich 2016 gelernt habe

"Are you professionals?" fragt uns der Amerikaner an der Klippe am Point Reyes Seashore Park als ich mein Stativ aufstelle. Kristina und ich schauen uns kurz an und schmunzeln. "Yes, he is. And you?", antwortet sie. "Well, I try to become one" kommt die Antwort. Und dann die Frage, die immer kommt: "Sooo, which settings are you using for the sunset?" Ich sollte mir vielleicht ein Schild drucken und pauschal an mein Stativ hängen. Denn die Antwort ist (fast) immer gleich. Was ich dieses Jahr wirklich gelernt habe, liest Du in diesem Blog-Beitrag. Meine Lieblings-Fotografie-Ausrüstung 2016 habe ich gestern vorgestellt. Fotografieren lernen: Die Milchstrasse fotografieren und filmen Diesen Frühling habe ich zum ersten Mal die Milchstrasse wirklich bewusst gesehen - und fotografiert. Hier im Blog gibt es eine Reihe von Tutorial Artikeln dazu, wie man das macht. Selbst gelernt habe ich es aus dem sehr empfehlenswerten Buch: Collier's Guide to Night Photography in the Great Outdoors (Affiliate Link). Fotograf-Matterhorn-Schweiz-Fotografieren Dabei [...]

Milchstrasse fotografieren: Die richtige Ausrüstung

Leserfrage: "Ich habe eine Nikon 90D und das 70-200 F2.8, kann ich damit die Milchstrasse fotografieren?" So hat mich Petra aus Frankfurt angeschrieben. Ja, mhm, Petra, Du kannst - aber nicht gut. Was man mindestens braucht und warum man nicht zwingend eine Profi Kamera wie die Nikon D810 braucht, das erfährst Du hier. Reicht eine APS-C Kamera wie die Sony A6000 für das Fotografieren der Milchstrasse? Die Norddeutsche Antwort: "Ja.". Die lange Antwort: Die Milchstrasse sieht man nur dann gut, wenn es sehr dunkel ist. Gleichzeitig kann man nicht beliebig lange belichten. Die richtigen Einstellungen für die Milchstrassen-Fotografie habe ich bereits beschrieben. Daher musst Du mit den ISO-Werten hoch gehen und da kommst Du irgendwann an die Grenzen der Kamera. Wie hoch Du gehen kannst, hängt vor allem davon ab, was Du mit den Fotos machen möchtest. Ein 2x3m grosser Druck hat andere Ansprüche, als ein Foto, dass nur im Web verwendet werden soll. Man sieht ja in meinem Portfolio [...]

Die Milchstrasse in Deutschland Fotografieren: Making of Schwarzwald

Mit der Sony A6000 auf dem Feldberg Das Foto ist am 10.06.2016 auf dem Feldberg bei Freiburg entstanden. Das Schwierige ist: Anja muss 25 Sekunden absolut still stehen. Wenn sie leicht mit dem Kopf wackelt, dann sieht man das auf dem Foto. Im Einsatz war die Sony A6000 mit dem Samyang 12mm F2.0 Objektiv für Anschluss Sony E - schwarz (Affiliate Link) bei 25 Sekunden, ISO 3200 und F2.2. Die Nachbearbeitung in Photoshop habe ich auf der Zugfahrt Freiburg-Bonn auf dem Laptop innerhalb weniger Minuten gemacht. Das Out of Camera Foto zeigt den Feldberg mit dem markanten Turm. Auch einige Zaunpfosten sind noch zu erkennen, die Whitebalance ist nicht so, wie ich sie haben möchte und der Strahl der Stirnlampe ist nicht wirklich zu erkennen. Der Lichtstrahl ist einfach ein weicher Pinsel mit geringer Deckkraft. Diese Art Foto sieht man aktuell sehr viel - meist mit einem rasiermesserscharfen Lichtstrahl. Wie üblich bemühe ich mich, die Nachbearbeitung so dezent wie möglich [...]

Kameraeinstellungen für Sternenfotografie und Milchstrasse

Die richtigen Kameraeinstellungen für Sternenfotografie und Fotos von der Milchstrasse an Systemkameras und DSLRs. Die Einstellungen sind für alle Kameras gleich, egal, ob Du eine kleine Kamera wie die Sony RX100 oder eine grosse DSLR hast.  Wie Du einen guten Ort für Deine Nachtfotografie findest habe ich in diesem Artikel beschrieben: Wie findet man die Milchstrasse in Deutschland? Milchstrasse in den Alpen der Schweiz. Zelt bei Langzeitbelichtung.   ISO-Rauschen bei Sternenfotografie Wer bei Dunkelheit fotografiert, muss mit ISO-Rauschen leben. Das ist eine Weisheit, die bei der Sternenfotografie nur bedingt gilt, denn Kälte hilft. ISO-Rauschen entsteht auch durch Wärmeentwicklung, deswegen kann man in der Kühle der Nacht durchaus mit dem ISO höher gehen - insbesondere natürlich bei uns in den Alpen. Zelt in den Alpen bei Nacht unter Sternenhimmel Zum Thema Rauschunterdrückung in der Kamera: Bei JPG würde ich sie anschalten. Ich fotografiere RAW und schalte sie aus. In der Nachbearbeitung ist es meist einfach, das Rauschen zu reduzieren. Bei [...]

Wie findet man die Milchstrasse in Deutschland?

Wenn Du in Deutschland, Österreich oder der Schweiz die Milchstrasse fotografieren möchtest - dann musst Du Gebiete finden, die weit ab von allen Lichtern liegen. Solche Gebiete findest Du nicht nur an der Nordsee und im Alpenraum. Überall gibt es, abseits der grossen Städte, einsame Gegenden. Achte dabei darauf, dass Du von einem erhöhten Standort sehr weit schauen kannst. Es reicht nicht, an den Stadtrand von Berlin zu fahren - Du musst weit raus aufs Land! Milchstrasse in den Alpen der Schweiz. Zelt bei Langzeitbelichtung.   Karte mit Lichtverschmutzung für Deutschland, Österreich und die Schweiz Um die Milchstrasse zu finden brauchst Du eine Karte. Auf der www.lightpollutionmap.info Karte kannst Du sehr schön sehen, wo Gebiete mit wenig Lichtverschmutzung sind. Beachte dabei, dass Du nach Süden wenig Lichter hast, da die Milchstrasse - je nach Jahreszeit - tendenziell in südlicher Richtung zu sehen ist. Lichtverschmutzung in den Alpen - Karte-Schweiz   Zu welcher Uhrzeit ist die Milchstrasse zu sehen? [...]

1 Million Sterne für ein Herz

In Embryo-Stellung liege ich im Schlafsack zusammengerollt und döse, als der Wecker klingelt. 01:00 Uhr. Shit! Als ich die Eingangsplane wegziehe fällt Kristina Eis aufs Gesicht. Wie es dazu kam und was noch passierte liest Du in diesem Blogbeitrag... “Sometimes I do get to places just when God’s ready to have someone click the shutter.” (Ansel Adams). Da ich nicht Ansel bin, muss ich schwitzen, frieren und leiden für meine Fotos. So z.B. beim Zelten in den Alpen am Wochenende. Zu Hause am Schreibtisch ist es einfach, eine Fototour zu planen. Bei einem Käffchen sassen wir gemeinsam am Küchentisch und haben Wetter und Karten studiert. Der Wetterbericht hatte eine klare Nacht versprochen und der Mondaufgang war erst für 02:00 angesagt - die Milchstrasse kann aktuell aber schon um 1 gesehen werden. Also eine Stunde Zeit für “Zelt unter Milchstrasse Fotos”. Das kriege ich hin! Dank schönem Zeltplatz haben wir Sonne bis zu ihrem Untergang. In Ruhe Zeit, meinen neuen MSR Windburner [...]