Fernauslösen von Sony A6000, A6300 und A7II

Die komfortabelste Art der Fernauslösung der Sony A7, A6000 und A6300 Kameras ist mit den Yongnuo Fernauslösern. Zwar kann man auch die App verwenden oder Kabelauslöser, aber beide Lösungen haben nur eine sehr kurze Reichweite. Man muss nur einen Yongnuo an den Micro USB Anschluss an der Kamera bekommen. Die Frage kam von Marvin aus Köln. Sony A6000 bei 25 Sekunden: Milchstrasse-Schwarzwald-Feldberg-Deutschland   Fernauslöser an Sony A6300   Kabel Fernauslöser für Sony A6000, A6300 und A7II Ein normaler Kabel Fernauslöser ist die einfachste und billigste Lösung. Damit sind dann auch Bulb Aufnahmen, also länger als 30 Sekunden, möglich. Ich verwende einen günstigen vom Amazon (Affilliate Link). Damit ist z.B. das Milchstrasse-auf-dem-Feldberg-Foto oben entstanden. Mehr Optionen bietet dieser Fernauslöser, mit dem man auch Intervallfunktionen nutzen kann: Ayex Timer-Fernauslöser S2 für Sony A58, NEX-3NL, A7, A7R, A3000, A5000, A6000, HX300, RX1R, RX100II (Affiliate Link).   Fernauslöser an Sony A6300   Fernauslöser an Sony A6300 Der eigentliche [...]

Sony A6000: Welche Speicherkarte nutzt Du?

Welche SD Karte ist am besten für die Sony A6000 und Sony A7 II geeignet? Welche Schreibgeschwindigkeit wird maximal unterstützt? Diese Fragen hat mir Charly aus Bern gestellt. Für die Antwort gibt es zwei Aspekte zu berücksichtigen.   SD Karten für Sony A6000 und Schreibgeschwindigkeit Wer meine Videos regelmässig schaut, weiss, dass ich gerne über die Schreibgeschwindigkeit der Sony Kameras schimpfe. Der Puffer ist gross - aber er lehrt sich nur langsam und blockiert die Kamera. Für meinen professionellen Einsatz als Fotograf eigentlich nicht tragbar. Leider nutzt eine schnelle Karte da wenig. Die maximale Schreibgeschwindigkeit der A6000 liegt im Bereich 35MB/s. Das klingt viel, aber wer mit 10 Bildern pro Sekunde unterwegs ist und RAW Schiesst . . . muss entsprechend warten. Die Sony A6000 RAW Dateien sind 24MB gross. Leider gilt das auch für die Sony A7II und A6300. Fotografie Ausrüstung Sportfotograf: Wenn ich mit soviel Ausrüstung zu einem Auftrag gehe - dann will ich mich 100% auf [...]

Juni 9th, 2016|Kategorien: Fotoausrüstung, Fotografie-Fragen|Tags: , , , |

Kameraeinstellungen für Sternenfotografie und Milchstrasse

Die richtigen Kameraeinstellungen für Sternenfotografie und Fotos von der Milchstrasse an Systemkameras und DSLRs. Die Einstellungen sind für alle Kameras gleich, egal, ob Du eine kleine Kamera wie die Sony RX100 oder eine grosse DSLR hast.  Wie Du einen guten Ort für Deine Nachtfotografie findest habe ich in diesem Artikel beschrieben: Wie findet man die Milchstrasse in Deutschland? Milchstrasse in den Alpen der Schweiz. Zelt bei Langzeitbelichtung.   ISO-Rauschen bei Sternenfotografie Wer bei Dunkelheit fotografiert, muss mit ISO-Rauschen leben. Das ist eine Weisheit, die bei der Sternenfotografie nur bedingt gilt, denn Kälte hilft. ISO-Rauschen entsteht auch durch Wärmeentwicklung, deswegen kann man in der Kühle der Nacht durchaus mit dem ISO höher gehen - insbesondere natürlich bei uns in den Alpen. Zelt in den Alpen bei Nacht unter Sternenhimmel Zum Thema Rauschunterdrückung in der Kamera: Bei JPG würde ich sie anschalten. Ich fotografiere RAW und schalte sie aus. In der Nachbearbeitung ist es meist einfach, das Rauschen zu reduzieren. Bei [...]

Wie findet man die Milchstrasse in Deutschland?

Wenn Du in Deutschland, Österreich oder der Schweiz die Milchstrasse fotografieren möchtest - dann musst Du Gebiete finden, die weit ab von allen Lichtern liegen. Solche Gebiete findest Du nicht nur an der Nordsee und im Alpenraum. Überall gibt es, abseits der grossen Städte, einsame Gegenden. Achte dabei darauf, dass Du von einem erhöhten Standort sehr weit schauen kannst. Es reicht nicht, an den Stadtrand von Berlin zu fahren - Du musst weit raus aufs Land!   Milchstrasse in den Alpen der Schweiz. Zelt bei Langzeitbelichtung.   Karte mit Lichtverschmutzung für Deutschland, Österreich und die Schweiz Um die Milchstrasse zu finden brauchst Du eine Karte. Auf der www.lightpollutionmap.info Karte kannst Du sehr schön sehen, wo Gebiete mit wenig Lichtverschmutzung sind. Beachte dabei, dass Du nach Süden wenig Lichter hast, da die Milchstrasse - je nach Jahreszeit - tendenziell in südlicher Richtung zu sehen ist.   Lichtverschmutzung in den Alpen - Karte-Schweiz   Zu welcher Uhrzeit ist die Milchstrasse [...]

Diebstahlsichere Kameratasche für den Urlaub: PacSafe Slingsafe – Produktreview

Im Urlaub in "unsicheren" Ländern habe ich immer Angst um meine Ausrüstung. Auch wenn mir noch nie eine Kamera gestohlen wurde. Anders als in den Bergen verwende ich hier eine Hüfttasche / Umhängetasche, die Sicherheitselemente eingebaut hat: Die PacSafe Slingsafe. Ich nutze sie seit 2013 gelegentlich. Die Tasche - ich habe sie in schwarz - ist leicht und gross genug für die Canon 6D mit einem kleinen Objektiv. Meine Sony A6000 füllt sie längst nicht aus. Dazu hat sie eine kleine Innentasche und aussen auch noch mal eine Tasche. Man kann also auch das Handy, Schlüssel, Kugelschreiber unterbringen, wenn man in Shorts und Sandalen über den Markt in Thailand oder Vietnam schlendert. Natürlich helfen die besten Sicherheitsmechanismen nichts, wenn einem die ganze Tasche aus dem Hotelzimmer geklaut wird, aber sie gibt jedenfalls mehr Sicherheit, als der normale Fotorucksack. Dazu ist sie nicht als Fototasche zu erkennen, was potentielle Taschendiebe hoffentlich auch schon weniger anlockt? Markt in Thailand Die [...]

Juni 6th, 2016|Kategorien: Fotoausrüstung, Reisen|Tags: , , , |

Sony RX100 – Die perfekte Reisekamera?

Die Kamera mit dem wohl besten Preis-Grössen-Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach seit vielen Jahren die Sony RX 100. Inzwischen in der vierten Generation zu haben, jedes Mal einen Tick besser, aber letztlich ist die "alte" noch immer sehr gut - und deutlich günstiger als die Neueren. Auch einen Tick kleiner. In einer normalen Männer-Jeans passt sie noch gut in die Hosentasche. Im Urlaub möchte man tolle Eindrücke mit nach Hause nehmen und wenn einem das Smartphone nicht mehr reicht, stellt sich die quälende Frage nach der "besten" Kamera. Selbst hatte ich lange die M1 und habe jetzt die M3. Die neue M4 ist für Filmer evtl. die interessantere (aber auch deutlich teurere) Version. Sony RX100 am Sustenpass, Schweiz   Altiplano in Argentinien - 2012 - Sony RX100 M1   Volle manuelle Kontrolle - aber auch ein toller Vollautomatik-Modus Die Sony RX100 erlaubt es versierten Fotografen alle relevanten Einstellungen von Hand vorzunehmen. Wer möchte kann RAW Fotos [...]

Mit WordPress den eigenen Blog betreiben

Vor rund 20 Jahren habe ich meine erste Homepage erstellt. Auf meinem ersten eigenen PC - mit dem Windows-Notepad. Hach, was waren das noch Zeiten, als wir 4GB RAM und einen 15 Zoll Röhrenmonitor hatten :-) Seufz. Heute basieren Webseiten meist auf einem Framework - einer komplexen Software - wie z.B. WordPress, Joomla! oder dem Adobe Experience Manager. Was WordPress ist und ob es für Dich das richtige Werkzeug ist, liest Du in diesem Blog-Beitrag.   Was ist WordPress? WordPress ist eine freie Webanwendung zur Verwaltung der Inhalte einer Website (Texte und Bilder). Sie bietet sich besonders zum Aufbau und zur Pflege eines Weblogs an[...]. Parallel kann WordPress auch hierarchische Seiten verwalten und gestattet den Einsatz als Content-Management-System (CMS). [https://de.wikipedia.org/wiki/WordPress]  WordPress wird häufig für Blogs eingesetzt, man kann aber auch "normale" Webseiten damit aufstellen, z.B. die typische Webseite eines Fotografen mit den üblichen Dingen wie Portfolio, Kontakt, Testimonials, etc. Kurz zusammengefasst: Mit WordPress kann ich eine komplexe Webseite mit Suche, [...]

JPG Fotos aus Lightroom mit EXIF Daten Exportieren

Da ich oft nach den Einstellungen zu meinen Fotos gefragt werde, habe ich mir ein Preset gebastelt, mit dem ich JPG-Dateien direkt aus Lightroom exportieren kann, in denen diese EXIF-Information enthalten ist. In diesem kurzen Beitrag zeige ich, wie es geht. Frau vor Spiegel öffnet BH     Das Druck-Modul aus Lightroom verwenden Auf Youtube gibt es ein umfangreiches Tutorial zu Adobe Lightroom von mir. Dort erkläre ich auch die Verwendung vom Druck-Modul. https://www.youtube.com/watch?v=_ayCgbLKjqw Der entscheidende Punkt ist dabei die Einstellung unter dem Punkt Fotoinfo. Dort kann man beliebig viele Informationen ausgeben lassen. Speichert man sich dies dann als Vorlage ab, so kann man es jederzeit wiederverwenden. Ich habe mehrere Vorlagen z.B. für einzelne Fotos, wie auch für mehrere hochkant, quer, etc. Drei Fotos nebeneinander mit EXIF-Daten  

Juni 3rd, 2016|Kategorien: Fotografieren Lernen, Software|Tags: , |

Erfahrunsbericht: Sportfotografie beim Eisklettern in einer Gletschergrotte in den Schweizer Alpen

Auf einem Gletscher in den Alpen unterwegs zu sein ist immer etwas spezielles. Egal wie oft man dort ist, es verliert für mich nie seinen Reiz. Aber IN einen Gletscher reinzugehen? Oder gar noch darin zu klettern? Das ist dann schon ein sehr sehr spezielles Gefühl. Am Ostersamstag waren wir am Gletschertor der Lonza, im Wallis zum Eisklettern. Höhlenklettern im ewigen Eis. Hier der Erfahrungsbericht dazu... Eisklettern an einem Gletscher in den Alpen, Wallis, Schweiz - Iceclimbing on a glacier in the Swiss alps Morgenstund braucht Kaffee im Mund Als der Wecker um 05:30 klingelt liege ich schon lange im Bett und grübel, was mir nachts eingefallen war. Irgendwas wollte ich noch einpacken! "Grmph!" Es will mir nicht einfallen, also stehe ich mit einem angenervten Grunzen auf und halte den Kopf unter den kalten Wasserhahn. Zum Frühstück gibts Reis, 2 hartgekochte Eier, eine Paprika. Dazu zwei grosse Tassen Kaffee - schwarz, kein Zucker. In der Wettkampfzeit gelernt und [...]

Buchempfehlung: Writing Active Hooks Book 1: Action, Emotion, Surprise and More

Ich bin online - also schreibe ich. Ich bin Blogger, also muss ich gut schreiben, um mich aus der Masse der Blogs herauszuheben. Das Wichtigste dabei ist: DICH als Leser dazu zubringen, überhaupt zu lesen. Mehr als den ersten Satz. Mehr als den ersten Absatz. Am liebsten bis zum Ende. Das Büchlein ist in leicht verständlichem Englisch geschrieben und macht genau das: Es gibt Tipps dafür, wie man Texte startet - und Leser fesselt. Obwohl ich das Prinzip schon kannte und ein sehr erfahrener Autor bin, habe ich . . . nun vielleicht nicht wirklich was neues gelernt, aber sicher frische Motivation rausgeholt, mehr an meinen Intros zu arbeiten. Highly recommended!

Der Grosse Workshop Landschaftsfotografie – Tutorial

Der Grosse Workshop Landschaftsfotografie - Tutorial Landschaftsfotografie, oder vielleicht eher Adventure-Fotografie, ist meine grosse Leidenschaft. In 2016 werde ich ihr verstärkt nachgehen und dabei ein umfangreiches Tutorial auf Youtube erstellen. Hier das Inhaltsverzeichnis zur besseren Übersicht. Viele Videos sind bereits die letzten Jahre entstanden. Einige werde ich neu aufnehmen und natürlich viele weitere hinzufügen. Diese Seite ist daher eher als Arbeits-Dokument zu verstehen :-) Wer mehr an Portraits und Bewerbungsfotos interessiert ist: Natürlich bleibe ich als Fotograf in Bern, Schweiz, aktiv im Bereich Sport-Fotografie und Portrait-Fotografie. Ausrüstung Kamera Kamerakauf 2015 - Teil 1: Kauf keine Einsteigerkamera Kamerakauf 2015 - Teil 2: Lieber gebraucht und gut als neu und schwach Tipps für schärfere Fotos Sony A6000 Langzeit-Testbericht für Landschaftsfotografie und Outdoor Testbericht Nikon D5300 Test Sony RX100 M3 - Die ideale immer dabei Kamera? Back Button Focus an Sony A6000 Fuji X100T und Canon 6D Objektive Objektive die jeder Fotograf haben muss: Weitwinkel Objektive Nikon 14-24 Objektiv Testbericht - Eisklettern in [...]

Ausrüstungs Checkliste Landschaftsfotografie

Bist Du schon mal zum Fotografieren unterwegs gewesen und hast etwas vergessen? Deine Regenjacke, die Schnellwechselplatte oder die SD-Karte? ICH habe schon ALLES vergessen. Damit mir das nicht mehr passiert, hier meine Checkliste für Landschaftsfotografie. Je nach Ziel nehme ich nur einen Teil davon mit, aber zumindest checke ich kurz, ob ich alles dabei habe - What's in my Bag? Ausrüstungs Checkliste Landschaftsfotografie - What's in my Bag In Textueller Form hier in zufälliger Reihenfolge: - Kamera - Objektive - Speicherkarten - Stativ und Schnellwechselplatte - Akkus - Filter - Reinigungsmittel - Fernauslöser bzw. Kabelauslöser (passend zur Kamera!) - Film-Zubehör: Mikrofon, Handy-Stativ, Sonstiges??? - Camslinger für die griffbereite Kamera - Regenhülle - Gummistiefel - Regenjacke - Essen - Thermos - Laptop? Card-Reader!!!!!! - USB-Kabel Kamera-Laptop - GPS - Graukarte - Leatherman - Taschenlampe - Autan Fotografen bei Sonnenaufgang am Creux du Van   Als Fotograf ist der Rucksack immer voll - und schwer   Unterstütz mich, in dem Du Deine [...]

Hochzeitsfotografie – Making of Pärchen in Kirche

Making of Hochzeitsfotografie - Pärchen in Kirche. In dem Video erkläre ich kurz, wie ich das Foto mit einem Aufsteckblitz, also Strobist Style, in einer kleinen Kirche in der Schweiz bei einer Hochzeit erstellt habe. Einfacher Trick mit toller Wirkung! Zum Youtube-Video  

Kontrastreiche Fotos mit Nik Color Efex Pro 4

Nik Color Efex Pro 4 ist gratis zum Download verfügbar. In diesem Video zeige ich, wie ich es benutze, um Kontrast zu Fotos hinzuzufügen. Siehe dazu auch dieses Video aus meiner alten Lightroom Workflow Tutorial Serie: https://www.youtube.com/watch?v=NEE_hik9WrQ Das Besondere an Nik ist dabei, der Einsatz von Control Points. Man kann ohne aufwendiges Maskieren Bereiche im Foto mit einem Effekt versehen. Tonal Contrast und/oder Pro Contrast verstärke ich bei fast allen Landschaftsfotos - aber gar nicht bei Portraits. Das Reduzieren von Bildrauschen mit Nik erkläre ich in einem separaten Video. https://youtu.be/jC8JR19_1_A    

Welche zwei Bücher haben mich als Fotograf am meisten beeinflusst?

Als Fotograf in Ausbildung und als Informatiker (und damit Autodidakt) lese ich sehr viel. Nicht viele Bücher bieten wirklich praxistaugliche Lösungen (für mich). Persönlich bevorzuge ich Videos, aber ein paar Bücher haben mich in meinen Anfängen massiv weiter gebracht. Die Empfehlungen hier beziehen sich natürlich auf meine Art der Fotografie. Wenn Du überwiegend Landschaftsfotografie oder Streetfotografie betreibst, dann sind es nicht die richtigen Bücher für Dich :-) Mein (virtuelles) Bücherregal steht voller Fotografie Bücher und sicher habe ich insgesamt etwas aufgenommen, auch von den Büchern, von denen ich nicht viel zu halten glaube. Nur sind sie halt nicht als "super" hängen geblieben. Hier meine Top 2: Fotografie allgemein Die Rezepte Serie von Scott Kelby. Da ist für jeden (unter Profistufe) etwas dabei. Auch hier gilt: Er hält sich für witziger als ich und Kurzfassen wäre (für mich) besser gewesen, aber ich habe einen Haufen kleiner Tipps und Kniffe gelernt, die ich im Fotografenalltag anwenden kann.       [...]