Babyfotografie zu Hause – Motivation mit Ereigniskarten

"Ich zieh Ronja das neue Oberteil von meinen Eltern an und Du stellst den Sitzsack parat?" Kristina wickelt unsere acht Wochen alte Tochter und ich liege lesend auf dem Sofa. Kurz will ich widersprechen, aber dann stehe ich mit einem Grunzen auf und hole die Fujifilm aus dem Regal. Es ist schon wieder eine Woche um und Zeit für unser Status-Foto. Während wir die ersten Tage nicht genug Fotos von Ronja machen konnten, hat uns längst der Alltag eingeholt und häufig vergehen mehrere Tage ohne Foto. Sehr hilfreich sind da die Ereigniskarten. Sie wachsen so schnell! Zunächst fand ich die Idee albern, schliesslich bin ich Fotograf und brauche keine Hilfs-Karten. Inzwischen weiss ich sie aber zu schätzen. "Heute habe ich das erste mal gebadet/gelächelt/Papa gesagt". Kleine, aber wichtige Schritte im Leben unserer Tochter, schöne Erinnerungen und die Karten geben uns die Disziplin zwischen Windelwechseln und Berufsalltag Zeit für ein Foto zu finden. Heute "nur" auf dem Sitzsack, meistens etwas aufwändiger. [...]

Mai 5th, 2018|Kategorien: Fotografieren Lernen, Portrait|Tags: |