Nicht jeder kann ein persönliches Coaching von mir erhalten oder zu einem Workshop (das Foto ist vom Workshop in Emden) kommen. Heute gibt es als Trostpflaster dafür 3 Einzel-Coachings per Mail zu gewinnen. Du kannst mir ein Foto (und optional Deine Fragen zu dem Foto) schicken und ich schreibe Dir ein ausführliches Feedback. Foto und Feedback werde ich dann auch hier im Blog veröffentlichen, so dass alle etwas davon haben. Bitte stell sicher, dass Du der Urheber vom Foto bist und die nötigen Rechte hast, um mir das Recht zum Veröffentlichen zu geben.

Die Teilnahme ist einfach: Schreib einen Kommentar, was Dein grosses Lernziel für 2017 ist. Präszise. Nicht „ich will besser fotografieren lernen“ oder „ich will Landschaftsfotografie“ lernen. Ein Ziel muss messbar und terminiert sein. Besser wäre also: „Ich möchte in vier Jahreszeiten den Baggersee im Nachbardorf fotografieren und dabei lernen, wie die Jahreszeit das Licht vom Sonnenaufgang beeinflusst“. Denk dran:

Der Unterschied zwischen Traum und Ziel ist die Präzisierung!

Nur wenn Du ein Ziel genau beschreiben kannst, es terminiert und messbar ist, kannst Du auch sagen, dass Du es erreicht hast. Andernfalls kommst Du von „ich möchte besser Fotografieren lernen“ zu einem „ich glaube ich kann besser fotografieren, als vor einem Jahr“. Wie soll das motivieren?

Trailrunner am Matterhorn

Trailrunner am Matterhorn

Die Auswertung mache ich Dienstagmorgen, Einsendeschluss ist entsprechend 5.12 um 23:59. Ich wähle drei Gewinner hier oder auf Facebook mit meiner weiblichen Intuition aus.