Stephan Wiesner

Startseite/Stephan Wiesner

Über Stephan Wiesner

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Stephan Wiesner, 291 Blog Beiträge geschrieben.

Kamera und Objektiv mieten statt kaufen mit Gearflix

Die Kamerahersteller bringen regelmäßig neue Kameras und Objektive heraus, die sich häufig nur noch in Details vom Vorgänger unterscheiden. Statt sich alle zwei Jahre das neuste Modell zu kaufen, kann man sich die Ausrüstung für den Jahresurlaub oder einen wichtigen Termin auch mieten. Das ist auch interessant, um vor der Kaufentscheidung ausführlich testen zu können. Werbung / Disclaimer: Ich habe eine Kooperation mit Flixrate.   Eine Kamera bei Gearflix mieten Gearflix bietet eine breite Auswahl an Kameras, Objektiven, Drohnen und sonstigem Fotozubehör zum mieten an. Dabei sinken die Preise bei längerer Miete auf 50% (siehe unten für mehr). Interessant ist auch, dass man sich einen großen Teil der Miete bei einem späteren Kauf anrechnen lassen kann. In dem Fall behält man nicht die gebrauchte Kamera, sondern bekommt eine neue von Foto-Hamer. Ich selbst nutze Gearflix, um eine Kamera oder ein Objektiv für einen Testbericht als Vergleich zu haben. Damit kann ich in den Beiträgen einen Mehrwert bieten.   Die Gearflix [...]

August 6th, 2019|Kategorien: Fotoausrüstung|Tags: |

Portrait Workshop-Wochenende in der Lüneburger Heide 20-22.09.2019 – AUSGEBUCHT

Der Workshop wird von Klaus Reinders und Stephan Wiesner gemeinsam durchgeführt. Unsere Models sind Maja und  Pauline. Wir arbeiten Indoor und Outdoor (abhängig vom Wetter) mit Blitz und ohne. Die Setups variieren wir, so dass die Teilnehmer mit einem Rucksack voller Ideen und Tipps und Tricks nach Hause gehen. Dabei legen wir viel Wert auf persönliche Betreuung und Zeit beim Fotografieren. Der Fotografie-Workshop ist bereits ausgebucht. Programm Freitag ist Team-Tag (optional) Individuelle Anreise 14:00 Treffen am Studio Stephan (Parkplatz am Heidesee, ausgeschildert, 200m vom Studio) 15-18:00 Optional: Paddeln auf der Örtze (ca. 20 EUR pro Person, nicht im Preis enthalten) 19:00 Gemeinsames Grillen (Fleisch, Wurst, Salat ist im Preis enthalten, Getränke zum Selbstkostenpreis, Veganer und Allergiker kümmern sich bitte selbst :-) Samstag 09:00-09:30 Start im Studio Müden mit Intro Blitzen 10-12:00 Outdoor Porträts in Müden mit und ohne Blitz 12-13:30 Mittagspause 13:30-17:00  Outdoor Porträts in Müden mit und ohne Blitz 19:00 Gemeinsames Abendessen (optional, nicht im Preis enthalten) Sonntag 08:00 [...]

Juli 22nd, 2019|Kategorien: Fotografie-Workshop|Tags: , |

Skylum Luminar ist (noch) keine Alternative zu Lightroom

Aktuell testet Adobe eine Verdoppelung des Preise für das häufig kritisierte Abo Modell (DPReview Artikel). Entsprechend häufig werde ich nach Alternativen gefragt und Skylum Luminar scheint dabei ein heisser Kandidat zu sein, da sie derzeit eine aggressive Kampagne fahren (also viele Influencer bezahlen). Hier liest Du, warum ich Luminar 3.1 aktuell noch nicht reif für den produktiven Einsatz für Hobby Fotografen halte (und für Profis sowieso nicht). Das obere Foto aus Wien dieses Artikels ist in Luminar 3.1 mit dem Filter AI Image Enhancer und einer manuellen Anpassung des Weissabgleichs entwickelt worden. Die untere Variante mit meinem Standard-Preset für Sony Blaue Stunde Fotos in Lightroom (Sony A7RIII mit 24-70 F2.8).   Luminar Filter machen die Bearbeitung einfach Mit einem Knopfdruck kann ich in Luminar 3.1 einen tollen Look auf meine Fotos legen. Wenn man sich bereits ein Lightroom Preset für die gängigen Szenarien gebastelt hat ist das kein Vorteil, aber für Einsteiger sicherlich interessant. Anders als in älteren Versionen sind [...]

Mai 4th, 2019|Kategorien: Software|Tags: |

Bewegung in Fotos zeigen mit der Verschlusszeit – Ein Besuch in der Töpferei

Als ich den Motor ausmache herrscht Stille. Drei Hühner laufen langsam neben dem Auto vorbei. Wir parken vor der alten Dorfkirche, direkt daneben steht ein altes Backsteinhaus mit einem großen Friedens-Plakat. Als wir aussteigen begrüßt uns ein junger Mann mit einem freundlichen Lächeln. „Du bist der Fotograf? Maike kommt gleich.“ Dann geht die Tür vom Haus auf und Maike Hagemann kommt uns entgegen. Sie trägt Arbeitskleidung. Ein Kariertes Hemd, bequeme Hosen und eine Schürze. Ihr Handschlag ist fest, ihre Begrüßung norddeutsch kühl und abwartend. „Ich bin Maike. Meine Werkstatt ist hier drüben.“ Am Telefon haben wir uns gesiezt, aber hier schalten wir automatisch auf das dörfliche Du. Keramikerin in Töpferei im Wendland In der Werkstatt stehen Bäckerregale auf Rollen, aber statt Broten liegen die Bretter voller halbfertiger Schalen und Tassen. Auch die Wände des kleinen Raums sind mit Regalen voller Keramikprodukte und Arbeitsutensilien bedeckt. Es riecht deutlich nach feuchtem Ton. Über allem liegt eine Schicht Tonstaub. Ich fühle mich sofort [...]

April 6th, 2019|Kategorien: Fotografieren Lernen, Making Of|Tags: |

Serienstreuung bei Objektiven oder mein geliebtes, unscharfes Sony 28mm

Objektive haben eine gewisse Serienstreuung. Immer wieder bekomme ich Anfragen in der Richtung "ich bin enttäuscht von meinem Objektiv X, das ist viel unschärfer als Y, habe ich ein Montags-Objektiv?". Wie Du das leicht selbst herausfinden kannst und wie ich selbst drauf reingefallen bin, liest Du in diesem Beitrag.   Hilfe! Mein Sony 28mm F2.0 Objektiv ist unscharf Das Sony habe ich schon ein paar Jahre und nutze es viel und gerne. Sowohl zum Filmen, als auch zum Fotografieren. Dabei ist mir schnell aufgefallen, dass es bei Blenden unter 2.8 eigentlich kaum zu gebrauchen ist. Die Bilder sind deutlich sichtbar unscharf, schon an der A7 II und erst Recht an der A7R III. Bislang hatte ich das eher unterschwellig gewusst und vor mir her geschoben. Ich nutze es erst ab 2.8 und damit ist es völlig ok. Für eine Auftragsarbeit brauchte ich jetzt aber ein sehr lichtstarkes Objektiv und habe mir das Sigma 35mm 1.4 für Sony gekauft. Und getestet. [...]

März 14th, 2019|Kategorien: Fotoausrüstung, Fotografieren Lernen|Tags: |

ZIELFOTO Beiträge für Neuseeland gesucht

Neuseeland Artikel für die ZIELFOTO-Magazin Sommer-Ausgabe gesucht. Ich bin noch am sortieren, was wir haben und was wir brauchen, hier mal erste Wünsche. Ich suche Artikel im ZIELFOTO-Stil (Doppelseite mit 2-4 Fotos), keine Einzelfotos. Ich zahle für Artikel die üblichen Preise. Melde Dich bitte bei mir, wenn Du etwas interessantes zu erzählen hast zu folgenden Gebieten. Es können nur Fotos berücksichtigt werden, für die Du alle Rechte hast. Insbesondere brauche ich schriftliche Bestätigungen von allen erkennbaren Personen. Nordinsel Fangen wir mal ganz oben an: Wenn Du nördlich von Auckland unterwegs warst und/oder tolle Fotos von Auckland selbst hast. Für Mt. Doom suche ich noch ein besonders schönes Winter-Foto (Artikel habe ich bereits, hier suche ich nur ein Foto). Region Coromandel (ohne Tauranga).   Südinsel Abel Tasman National Park Wenn Du auf der Südinsel im Bereich Gletscher-Regionen, Jackson Bay - Mount Aspiring unterwegs warst.   So kannst Du Deine Fotos einreichen Schick mir doch bitte einen Link zu ein paar Deiner Fotos. [...]

März 5th, 2019|Kategorien: Landschaftsfotografie|

ISO Invarianz – gibt es ISO lose Sensoren?

Moderne Kamerasensoren haben so wenig Rauschen, dass man manchmal das Gefühl hat, man hätte ISO lose Sensoren. In diesem Beitrag liest Du, was es damit auf sich hat und wie Du das leicht für Dich selbst herausfinden kannst. Die wichtige Botschaft ist natürlich: Probier es selbst aus. Das ist schnell gemacht und Du verstehst dadurch besser, wie sich DEINE Ausrüstung verhält.   Was ist ISO Invarianz? Die Idee ist verlockend: Mit einem ISO losen Sensor könnte man immer mit ISO 100 arbeiten und dann in der Nachbearbeitung die gewünschte Belichtung einstellen (geht natürlich nur bei RAW-Dateien). Dabei sollen die aufgehellten Bildteile nicht stark rauschen. Interessant ist das immer dann, wenn man sehr helle Elemente im Bild hat, die man retten möchte. Sonnenaufgänge, Fenster bei Innenaufnahmen, etc. ISO loser Sensor bei Canon Das Foto von dem Eisblock in Island ist so ein Fall. Hier habe ich deutlich unterbelichtet, um möglichst viel vom Himmel auf das Foto zu bekommen. In [...]

Februar 28th, 2019|Kategorien: Fotoausrüstung|Tags: |

Testbericht Canon EOS R – Review auf Deutsch

Canon EOS R Kamera im Testbericht "So schlecht wie alle Reviews behaupten kann die Canon doch nicht sein! Ich meine, come on, das ist ne Canon!" Ich sitze bei mir im Büro und lese den achten Testbericht in Folge und selbst die sonst immer positiven Berichte von dpreview finden kaum etwas positives an der Kamera. Die viele Kritik weckt meinen Mutterinstinkt und ich beschliesse Canon eine letzte Chance zu geben. Mit Canon habe ich fotografieren gelernt. Canon 550D, 60D, 70D, 6D, 80D habe ich alle schon besessen und häufig mit diversen 5D Kameras gearbeitet. Viele meiner Lieblingsfotos sind mit einer Canon entstanden und selbst jetzt nehme ich noch meine alte Canon 6D aus dem Schrank, wenn ich im Studio arbeite oder Outdoor Portraits mache. Die Canon EOS R ist die erste Vollformat Kamera ohne Spiegel von Canon. Sie selbst schwärmen von einer "Revolution". Was sie kann und wo ihre Schwächen liegen liest Du in diesem Test. Bahnbrechende Technologien [...]

Februar 22nd, 2019|Kategorien: Fotoausrüstung|Tags: , , |

Kamera Hauttöne: Sony A7RIII vs Canon EOS R vs Fujifilm X-E3

Canon hat die EOS R herausgebracht. Die bewährte Technik der 5D in einem Gehäuse ohne Spiegel. Hat Canon noch immer die Nase vorne, wenn es um Hauttöne geht? Ich habe es ausprobiert und sie gegen die Sony A7RIII und die Fujifilm X-E3 antreten lassen. In diesem Beitrag zeige ich nur die Fotos ohne Angabe von Einstellungen und Objektiv. Du kannst Dich an einer Umfrage beteiligen und sagen, welches Foto Dir am besten gefällt. Die Auflösung gibt es dann demnächst hier im Blog. Die Fotos sind unbearbeitete JPG direkt aus der Kamera. Es wurden verschiedene Objektive verwendet, bei der Sony A7RIII von Sony und von Canon, bei der Canon EOS R von Canon und Sigma. Weissabgleich war auf Auto und Farbprofil Standard (Provia bei Fujifilm). Die Kamera war im A- oder M-Modus mit ISO-Automatik. Es soll hier nicht darum gehen, zu sagen, dass eine Kamera "die beste" ist, sondern die Unterschiede deutlich zu machen. Die Umfrage ist hier. Welche Kamera [...]

Februar 13th, 2019|Kategorien: Fotoausrüstung|Tags: , |

Sigma 56mm 1.4 Objektiv Testbericht / Review

Testbericht Sigma 56mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv für Sony E-Mount Das 56mm Sigma Objektiv an APS-C entspricht einem 85mm an Vollformat und soll damit die Portrait-Fotografen begeistern. Im Gegensatz zum Sigma 85mm 1.4 Objektiv ist es jedoch klein und handlich. Im Testbericht liest Du,  ob es auch so gut ist. Eine Auswahl Fotos in hoher Auflösung gibt es auf Flickr. Test Sigma 85mm Objektiv. Generelle Kauftipps für Portrait-Objektive gibt es in einem weiteren  Artikel. Weitere Testberichte hier im Fotografie-Blog. Disclaimer: Das Objektiv ist ein Leihgerät von Sigma Deutschland. Nach dem Test gebe ich es zurück und werde es mir voraussichtlich selbst kaufen. Bokeh Sigma 56mm 1.4 Objektiv Das Bokeh ist wie von Sigma gewöhnt: Butterweich. Sehr gut ist, dass es auch bei kleineren Blenden noch attraktiv ist. Die Blumen sind auf Stativ bei Blende 1.4 aufgenommen. An der Katze sieht man jedes Haar vom Schnurrbart (Blende 1.6 bei ISO 640, Auto [...]

Januar 16th, 2019|Kategorien: Fotoausrüstung|Tags: , , |

Portrait Workshops in Hamburg 23/24.03.2019

Am Wochenende 23/24.03.2019 bieten Klaus Reinders und ich zwei Workshops zum Thema Portraits an. Samstag mit dem Schwerpunkt Blitz und Sonntag Available Light. Wie immer werden wir einen intensiven Workshop bieten mit viel Praxis und enger Betreuung. Models, Preise und alle Details gibt es bei Klaus: http://klausreinders.de/shop/ Klaus Reinders am Portrait Workshop      

Januar 13th, 2019|Kategorien: Fotografie-Workshop|Tags: |

Portrait-Workshop Göttingen mit Klaus Reinders (10.03.2019)

Sonntag 10.03.2019: Porträts mit Blitz Heute dreht sich alles um das Thema Blitz-Fotografie. Jeder Teilnehmer wird selbst fotografieren können und wir werden viele kleine Tipps für Posing und Umgang mit schwierigen Situationen geben. Das Ziel soll es sein, dass die Teilnehmer nach dem Shooting in der Lage sind eigenständig Porträt-Aufnahmen mit Blitzlicht bei sich daheim oder in einem Mietstudio durchzuführen. Bei uns findet jeder viel Zeit zum Fotografieren und wir helfen intensiv. Bei uns heisst es Workshop, weil gearbeitet wird :-) Location ist: Fotoatelier Wolfgang Koch, Reinhäuser Landstraße 156, 37083 Göttingen (Neben Esso) Anmeldung bei Klaus: http://klausreinders.de/shop Stephan Wiesner und Klaus Reinders (2017 in Göttingen) 10:00 Begrüssung und Kaffee 10:30 – 11:30 Refresher Blitztechnik und Vorstellung verschiedener Blitze / Lichtformer. Viele kleine Detail Tipps und viel Gelegenheit für Fragen (Gesamte Gruppe). Wir gehen auf Aufsteckblitze und Studioblitze ein. 11:30 – 11:45 Gruppenaufteilung und Bestellung Mittag 11:45 – 13:15 Stephan: Moody Portraits und Zangenlicht für sportliche Ganzkörper-Porträts. Ich gehe auf viele [...]

Januar 9th, 2019|Kategorien: Fotografie-Workshop|Tags: , , |

Portrait-Workshop Köln mit Klaus Reinders (09.03.2019)

Samstag 09.03.2019: Porträts mit Blitz Heute dreht sich alles um das Thema Blitz-Fotografie. Jeder Teilnehmer wird selbst fotografieren können und wir werden viele kleine Tipps für Posing und Umgang mit schwierigen Situationen geben. Das Ziel soll es sein, dass die Teilnehmer nach dem Shooting in der Lage sind eigenständig Porträt-Aufnahmen mit Blitzlicht bei sich daheim oder in einem Mietstudio durchzuführen. Bei uns findet jeder viel Zeit zum Fotografieren und wir helfen intensiv. Bei uns heisst es Workshop, weil gearbeitet wird :-)   Anmeldung bei Klaus: http://klausreinders.de/shop   Stephan Wiesner und Klaus Reinders (2017 in Göttingen)   10:00 Begrüssung und Kaffee 10:30 – 11:30 Refresher Blitztechnik und Vorstellung verschiedener Blitze / Lichtformer. Viele kleine Detail Tipps und viel Gelegenheit für Fragen (Gesamte Gruppe). Wir gehen auf Aufsteckblitze und Studioblitze ein. 11:30 – 11:45 Gruppenaufteilung und Bestellung Mittag 11:45 – 13:15 Stephan: Moody Portraits und Zangenlicht für sportliche Ganzkörper-Porträts. Ich gehe auf viele kleine Details und Besonderheiten aus meiner täglichen [...]

Januar 9th, 2019|Kategorien: Fotografie-Workshop|Tags: , , |

Retro Look erzeugen mit Kodachrome Preset für Lightroom (und Capture One)

In der Weihnachtszeit habe ich das sehr empfehlenswerte Buch Untold von Steve McCurry gelesen und war nicht nur vom Inhalt seiner Fotos fasziniert, sondern auch vom Look. Auf der Suche nach einem passenden Lightroom-Preset bin ich über das Classic K14 Lightroom Preset gestolpert, dass ich hier kurz vorstellen möchte. Ich habe die Lightroom Version im Einsatz, es gibt die Presets auch für Capture One.   Kodachrome Preset für Lightroom   Kodachrome Preset für Lightroom Es lohnt sich, mal nach Steve McCurry zu googlen (oder besser sein Buch zu lesen). Dabei fällt auf, dass viele der alten Fotos einen geringeren Farbumfang haben, als wir das heute gewohnt sind. Bei seinen Fotos aus Indien, Vietnam, etc. passt das sehr gut zu den häufig in bunten Erdfarben gekleideten Menschen. Der Film unterstützt die Wirkung der Fotos. Sicher hat Steve die Fotos auch entsprechend ausgewählt und das wäre die erste wichtige Lektion: Ein Filter macht kein gutes Foto aus einem schlechten [...]

Januar 3rd, 2019|Kategorien: Fotografie Bücher, Fotografieren Lernen, Lightroom|Tags: |