Ich bin online – also schreibe ich. Ich bin Blogger, also muss ich gut schreiben, um mich aus der Masse der Blogs herauszuheben. Das Wichtigste dabei ist: DICH als Leser dazu zubringen, überhaupt zu lesen. Mehr als den ersten Satz. Mehr als den ersten Absatz. Am liebsten bis zum Ende.

Das Büchlein ist in leicht verständlichem Englisch geschrieben und macht genau das: Es gibt Tipps dafür, wie man Texte startet – und Leser fesselt. Obwohl ich das Prinzip schon kannte und ein sehr erfahrener Autor bin, habe ich . . . nun vielleicht nicht wirklich was neues gelernt, aber sicher frische Motivation rausgeholt, mehr an meinen Intros zu arbeiten.

Highly recommended!