Home/Fotografieren Lernen/Available Light

Sensual Nudes von Andreas Jorns – Buch Review

Andreas Jorns ist einer der wenigen Deutschen Fotografen, denen ich auf Instagram folge. Und der einzige Akt-Fotograf, dem ich folge. Mit dem Buch Sensual Nudes hat er (endlich) ein Buch herausgebracht, in dem er zeigt, wie er fotografiert. Ob mir das Buch gefallen hat und vor allem, was man draus lernen kann liest Du in diesem Review. Weitere Buchempfehlungen für Fotografen findest Du hier im Blog.   Sensual Nudes ist ein Lehrbuch und kein Bildband Stolze 326 Seiten hat das Hardcover Buch Sensual Nudes von Andreas Jorns (alle Links Affiliate Links). Anders als seine Bildbände ist es ein Lehrbuch mit Angabe der EXIF-Daten zu den Fotos, Hinweisen zur Nachbearbeitung in Lightroom und vor allem: 50 Fotos mit der Geschichte dahinter. Ähnlich wie bei meinem Landschaftsfotografie Buch (nur ohne Eis und Schnee). Und das ist das wirkliche Highlight für mich als Fotograf. Die Fotos von Andreas sind immer sehr schlicht und einfach gehalten. Meist mit einem Fensterlicht als einziger Lichtquelle. Dennoch schafft er [...]

Fotos mit dem Bulb-Modus beliebig lange belichten

Kameras erlauben eine maximale Belichtungszeit einzustellen - meist 30 Sekunden. Für die Nachtfotografie oder manche künstlerische Effekte benötigt man aber noch längere Belichtungen, teilweise mehrere Minuten. Dies ist mit dem Bulb-Modus möglich. Wie das funktioniert erkläre ich in diesem Tutorial-Artikel für Fotografie-Einsteiger. Langzeitbelichtung in der Fotografie In dem Artikel zum Einsatz von Graufiltern erkläre ich, wie man diese einsetzt, um auch am Tage eine sehr lange Belichtung durchzuführen. Möchte man mehr als 30 Sekunden belichten, dann kann man dies meist nicht mehr in der Kamera einstellen, sondern muss in den Bulb-Modus gehen (Handbuch). Manche Kameras haben einen B-Modus auf dem Modus-Wahlrad, bei anderen kann man den Bulb-Modus über den M-Modus aktivieren, in dem man die Belichtungszeit über 30 Sekunden hinaus schiebt. Bulb Modus an der Nikon D750 So oder so: Der Bulb-Modus heisst: Man belichtet so lange, wie der Auslöser gedrückt ist. Das kann man nicht von Hand, dabei würde man eine (leichte) Verwackelung herbeiführen. Ein Fernauslöser ist die [...]

Weissabgleich und Farbtemperatur – Welche Farbe hat Licht?

Ein Sonnenaufgang hat warme Farben - es sei denn man ist im Hochgebirge, dann kann er auch schon mal einen hohen Anteil kaltes Licht haben. Aber was heisst das eigentlich? Warmes Licht, kaltes Licht - wie findest Du heraus, welche Farbtemperatur die richtige für Dich ist? Die Farbtemperatur in der Fotografie wird in Kelvin gemessen Blitzlicht wird z.B. mit 5500K angegeben. Einen Sonnenaufgang mit gelbem Licht stelle z.B. auf 8000K - man spricht hier von warmem Licht. Eine Nacht-Szene hingegen hat meist eine eher bläuliche Farbstimmung und ich wähle vielleicht 4500K. Moderne Kameras haben eine sehr ausgeklügelte Automatik zur Bestimmung der Farbtemperatur. In den meisten Fällen wird diese ausreichen. Nur wer Produktfotografie betreibt, der muss evtl. mittels Referenzfarben sicherstellen, dass eine möglichst korrekte Farbwiedergabe erfolgt. Doch nicht immer kann die Automatik den korrekten Wert ermitteln und mit gezielter Manipulation kann man künstlerische Effekte erzeugen. Es ist daher wichtig, sich mit dieser Thematik zu befassen. In RAW-Dateien kann der Weissabgleich in der Nachbearbeitung [...]

Sonnenschutz für MacBook / Laptop

Um On Location Fotos professionell beurteilen zu braucht man einen Monitor. Und im Sommer einen Sonnenschutz. Daheim auf dem Balkon mag die IKEA Box reichen, unterwegs eher nicht. Ich schleppe mein MacBook auf die meisten Shootings mit. Durchaus auch mit in die Alpen. Und nicht immer finde ich Schatten, um arbeiten zu können. Das Histogramm hilft sehr, aber es kann keinen 15 Zoll Monitor ersetzen. Daher habe ich mir eine Faltbox gekauft. Sie ist für mein 15 Zoll MacBook Pro dimensioniert - und natürlich passen auch kleinere Geräte runter. Die Box ist ca. so dick wie das MacBook und einen Tick grösser. Sie kann einfach aufgeklappt werden. Kein Fummeln nötig. Dauert geschätzte 5 Sekunden. Sie ist von innen mit schwarzem Stoff ausgekleidet und schluckt sehr viel Licht. Vor allem reduziert sie aber auch den Farbstich, den ich hier z.B. im Garten habe. Alles um mich herum ist grün und meine Fotos werden einen Grünstich haben. Um das auf dem Monitor [...]

So war der Fotografie Workshop in Bonn – Juni 2016

"Endlich hat Stephan einen Workshop hier in der Nähe angeboten. Im Mietstudio Bonn. Und ich hatte das Glück einen der wenigen Plätze zu ergattern." So oder ähnlich klingt das Feedback der Kursteilnehmer von meinem ersten Fotografie Workshop in Deutschland im Juni 2016. Was wir gemacht haben liest Du in diesem Beitrag.   Fotografie Workshop: Portraits mit Blitz im Fotostudio "Du bist also spezialisiert auf das Fotografieren von halbnackten Frauen"? Fass ich die Vorstellung von Siegfried, einem der Studiobesitzer zusammen. Lachend einigen wir uns darauf, dass er ein Available Light Spezial leitet. Die 5 Teilnehmer des Workshops sind leicht zu überzeugen, dass es sich lohnt Gospozha in Dessous zu stecken. Einen kurzen Rundgang durch das Fotostudio habe ich in diesem Youtube Video gezeigt: https://www.youtube.com/watch?v=w_bWQp_NaVQ Portrait Fotografie bei Fensterlicht   Im ersten Teil des Fotografie Workshop geht es aber erstmal um Licht und Blitzen. Wir arbeiten mit hartem Licht aus einem Reflektor und spielen mit der Platzierung von Schatten. Dann tauschen wir gegen [...]