Home/So war der Fotografie Workshop in Bonn – Juni 2016

So war der Fotografie Workshop in Bonn – Juni 2016

„Endlich hat Stephan einen Workshop hier in der Nähe angeboten. Im Mietstudio Bonn. Und ich hatte das Glück einen der wenigen Plätze zu ergattern.“ So oder ähnlich klingt das Feedback der Kursteilnehmer von meinem ersten Fotografie Workshop in Deutschland im Juni 2016. Was wir gemacht haben liest Du in diesem Beitrag.

 

Fotografie Workshop: Portraits mit Blitz im Fotostudio

„Du bist also spezialisiert auf das Fotografieren von halbnackten Frauen“? Fass ich die Vorstellung von Siegfried, einem der Studiobesitzer zusammen. Lachend einigen wir uns darauf, dass er ein Available Light Spezial leitet. Die 5 Teilnehmer des Workshops sind leicht zu überzeugen, dass es sich lohnt Gospozha in Dessous zu stecken. Einen kurzen Rundgang durch das Fotostudio habe ich in diesem Youtube Video gezeigt: https://www.youtube.com/watch?v=w_bWQp_NaVQ

Portrait Fotografie bei Fensterlicht

Portrait Fotografie bei Fensterlicht

 

Im ersten Teil des Fotografie Workshop geht es aber erstmal um Licht und Blitzen. Wir arbeiten mit hartem Licht aus einem Reflektor und spielen mit der Platzierung von Schatten. Dann tauschen wir gegen eine 150cm Softbox und sehen, wie wir mit den gleichen Kameraeinstellungen komplett verschiedene Ergebnisse erzielen können. Dazu dann ein Striplight als Rim-Light und schon haben wir ein Licht-Setup, mit dem wir vielfältige und interessante Portraits erstellen können.

 

Portrait Workshop im Fotostudio

Portrait Workshop im Fotostudio – Es gab immer etwas zu lachen

Im zweiten Teil haben wir dann mit Fensterlicht gearbeitet und gelernt, wie man Gardine und Model richtig belichtet. Ein Reflektor kann hier zum Aufhellen eingesetzt werden, aber gerade durch den Lichtabfall aufgrund von Entfernung kann man wunderbar mit Licht und Schatten spielen. Eine Systemkamera wie meine Sony A7II macht einem hier das Leben (relativ) einfach.

 

Portrait bei Fensterlicht in Schwarzweiss

Portrait bei Fensterlicht in Schwarzweiss




Fotografie Workshop in Bonn – Samstag

Am Samstagmorgen haben 6 motivierte Fotografen den Weg nach Bonn gefunden. Aufbau und Themen sind ähnlich zum Vortag, allerdings haben wir zwei Models zur Auswahl und mehr Zeit. Wir können also mit weissem und schwarzem Hintergrund arbeiten. So können die Kursteilnehmer lernen, wie man schwarzen Hintergrund auch schwarz behält, wenn man das Model von vorne anblitzt. Wieder steht uns Gospozha dazu zur Verfügung, unterstützt von Jenny. Im Anschluss an den Fotografie-Teil machen wir noch eine gemeinsame Nachbearbeitung in Adobe Lightroom.

Fotografie Workshop Bonn - Stephan Wiesner

Fotografie Workshop Bonn – Model Gospzha

 

Meet and Greet am Rhein

Samstagabend haben wir ein Meet and Greet mit Fotograf Stephan Wiesner am Rhein organisiert. Auch wenn ich mich früh verabschiedet habe  (drei Workshops an drei Tagen sind sehr anstrengend): Es war ein sehr lustiger Abend und es ist immer wieder schön, meine Fans auch mal live zu sehen und mit ihnen zu sprechen. Ausserdem gab es coole Kameras zum Ausprobieren 🙂

fotografie workshop bonn

 

fotografie workshop bonn-3 fotografie workshop bonn-2

fotografie workshop bonn-1

Ein manuelles 500mm Objektiv an der Sony A7 zu fokussieren ist gar nicht so einfach 🙂 Das Ergebnis überzeugt dann aber. Und vor allem: Es macht Spass und dafür waren wir schliesslich da 🙂

 

Nikon D3 in Gelb

Nikon D3 in Gelb – die vielleicht coolste Kamera des Abends. DIE hätte ich wirklich gerne mitgenommen. Schwer wie mein ganzer Fotorucksack – aber, eben. Gelb passt wunderbar zu meinen blauen Jacken!

 

 

Fotografieren lernen mit Tageslicht – Sonntag

Am Samstag haben wir die Blitz ausgelassen und uns mit zwei frischen Models voll auf vorhandenes Licht konzentriert. Wieder waren 6 Kursteilnehmer vor Ort und mit bester Laune im Einsatz.

Fotografiert haben wir drinnen wie draussen. Dank zwei Models hatte jeder Fotograf am Abend mehr Fotos als ihm lieb war 🙂 Wir haben gelernt, wie man einen „hässlichen“ Hintergrund verschwinden lässt, wie schön Fensterlicht in einem Keller sein kann, wie man dem Model sagt, dass es sich nach links drehen soll und vor allem: Wir haben viel gelacht.

Fotografie Workshop Available Light Fotografie mit Stephan Wiesner

Ein „schäbiger Keller“ kann ganz tolle Portraits ermöglichen!

Das Facebook Profil von Eva unbedingt anschauen! Sie ist eine Verwandlungskünstlerin mit einem sehr vielfältigen Angebot 🙂

 

_S7A3468

Wie sag ich es dem Model? Posen und Anweisungen.

 

 

Workshop_Stephan_2016 Outtakes-10

Voll motiviert: Rolf und Denise.

 

Fotografieren im Hotel - Workshop mit Stephan Wiesner

Denise im Hotelzimmer.

 

 

Fazit: Die Deutschland Tournee kommt!

Der Workshop im Deutschland war extrem angenehm. Das Mietstudio-Bonn hat mich sehr gastfreundlich aufgenommen, die Teilnehmer wie die Models waren nett und motiviert und natürlich tut es mir gut, auch mal wieder in der Heimat unterwegs zu sein. Bei so viel Lachen vergisst man die 6 Stunden Anreise schnell 🙂

Der Fotografie Workshop war ein Versuchsballon für mich. Für den Herbst plane ich daher eine Deutschland Tournee mit Workshops. Bzw. ich werde das planen. Erstmal steht der Urlaub im Juli an, danach freue ich mich über Angebote zur Zusammenarbeit von Fotostudios oder Fotografen in Leipzig, München, Hamburg oder wo auch immer. Bei Interesse: Mich einfach kontaktieren 🙂  Sicher im Programm auftauchen wird Emden mit Klaus Reinders.

 

Digitale Nomaden arbeiten auch im Zug

Digitale Nomaden arbeiten auch im Zug

 

 

 

Kommentar verfassen