Interessante Schwarzweiss Fotos zu erstellen ist überraschend schwierig. Und wenn man das Zielfoto mal im Kasten hat, dann kommt noch das Problem der Nachbearbeitung. Ein Lightroom Preset kann niemals 1-1 für alle Fotos verwendet werden, es benötigt immer noch ein wenig manuelle Nacharbeit. Aber es kann eine gute Ausgangsbasis dafür liefern. Als Dankeschön für den überragenden Start des Verkaufs meines neuen Buchs verschenke ich mein Lightroom Preset für Portraits. Ein wenig Rauschen, starke Kontraste und tiefschwarze Schatten, so mag ich Portraits. Das Preset verwende ich sowohl für mich, als auch für Fotos unserer neugeborenen Tochter.

Das Buch ist seit zwei Wochen auf Platz eins bei Amazon und ich bekomme täglich ein Dutzend nette Feedbacks. Dafür möchte ich etwas zurück geben.

 

 

 

 

 

Gratis Lightroom Schwarzweiss Preset

Das Foto zeigt den Vorher-Nachher-Vergleich. Das Foto ist out of camera, lediglich das Preset eingesetzt.

Vorher-Nachher Schwarzweiss Wandlung

Vorher-Nachher Schwarzweiss Wandlung

 

 

 

#52wiesnerwochen Challenge: Fensterlicht in Schwarzweiss

Tipps und Motivation zum Erstellen von einfachen Portraits bei Fensterlicht gibt es in diesem Video.

 

Keinen Artikel mehr verpassen?

Dann schreib Dich in den Newsletter ein!

 

Das Lightroom-Preset kann hier heruntergeladen werden.