Verschmutze Sensoren gehören leider zu Kameras mit Wechselobjektiven dazu. Ab und an kommen wir um die Sensorreinigung nicht herum. Egal, ob Du sie selbst machst, oder die Kamera zum Fachmann schickst: Zunächst musst Du reproduzierbar feststellen, wie schlimm die Lage ist (und die Massnahme gezogen hat). So mache ich es:

Ich stelle einen Yongnuo 560 III Aufsteckblitz auf ein Stativ vor eine weisse Wand (bzw. weissen Hintergrund). Die Kamera aufs Stativ und auf die kleinste Blende (hier F22) stellen. Fokussieren auf Nahgrenze (ausprobieren!). Dann den Blitz so hell einstellen, dass ein mittelbelichtetes Foto entsteht (Histogramm beachten!). Foto in Lightroom importieren und die Regler Lichter, Tiefen, Weiss und Schwarz an den Anschlag reissen: Schon schreien Dich die Flecken an!

Ich mache das auch gleich noch mit einer “realistischen” Blende, z.B. 11. Mit Blende 22 fotografiere ich vielleicht dreimal im Jahr, mit Blende 11 hingegen öfters. Nur wenn die Flecken auch bei 11 stark sind, führe ich eine Reinigung durch.

 

s

Out of Camera: Sony A7II bei Blende 13. Zeit für eine Sensorreinigung

Dann nehme ich den Blasebalg und puste die Kamera zunächst mal kräftig aus. Meist reicht das schon. Falls nicht, so muss der VisibleDust Swipe für eine nasse Sensorreinigung herhalten. Auch das Reinigungsprogramm der Kamera kann man mal probieren. Hier macht Canon nach meiner Erfahrung den besten Job. Obwohl es meine Hauptkamera ist, reichen eine, maximal zwei Reinigungen pro Jahr. Die Sony A6000 / A6300 ziehen Staub hingegen regelrecht an (siehe Youtube Video unten).

Im Beispiel hier reicht mir das Ergebnis des Blasebalgs – weil es die A7 ist. Bei meiner Canon würde ich hier jetzt eine Sensorreinigung durchführen.

Achtung: Bei der A7II habe ich die Nassreinigung bislang noch nicht machen müssen. Hier sind die Meinungen verschieden, ob man das darf oder nicht. Schreib gerne Deine Erfahrungen in den Kommentare.

Nebenbei: Die Produktlinks sind Affiliate Links.

Sensorfleck Sony A7II vor und nach Behandlung mit Blasebalg

Sensorfleck Sony A7II vor und nach Behandlung mit Blasebalg

 

Sensorreinigung an Sony A6000 / A6300 durchführen

In diesem (alten) Video Tutorial zeige ich, wie es geht.