Home/Beiträge/Tag:Bildkomposition

Bildkomposition in der Landschaftsfotografie – Leerer Raum

Einsam steht die Zypresse am windgepeitschten Ufer in Kalifornien. Passend auch das Wetter: Dichter Nebel hing den ganzen Tag über der Küste. Ideales Wetter also für düstere, melancholische Fotos in Schwarzweiss. Der Baum ist das Hauptmotiv. Die Felsen werden vor dem helleren Wasser fast zur Silhouette. Durch die Schwarzweiss-Wandlung stört keine Farbe. Vor allem aber haben Himmel und Wasser einen sehr grossen Anteil im Bild. Eigentlich sind sie leerer Raum, aber wenn dort ein Wald stehen würde, würde man die einsame Zypresse ja vor Bäumen nicht sehen. Und genau darum geht es in diesem Beitrag der Serie zur Bildkomposition aus meinem Fotokurs zum Fotografieren lernen. Baum am Meer   Sonnenaufgang im Death Valley Wir folgen den Spuren des Koyoten. Nachts muss er um das Nachtlager geschlichen sein und ist dann in Richtung Düne verschwunden. Im ersten Morgenlicht ist die Spur der grossen Pfoten gut im Sand zu sehen. Über uns türmt sich die gewaltige Sanddüne auf und noch [...]