Startseite/Schlagwort: Kamera

Kamerakauf: In 5 Schritten zur richtigen Kamera

„Ich will eine eigene Kamera!“ Kristina sitzt mir am Küchentisch gegenüber und sagt das in diesem Tonfall, den sie manchmal hat. Ich blinzle nur. „Du drückst mir jedes mal eine andere in die Hand. Ich will eine Kamera richtig bedienen können. Und Du legst die dann nicht in den Dreck!“ Ich blinzle und setze an etwas zu sagen, komme aber nicht zu Wort. „Und Sprünge im Display will ich auch nicht haben!“ „Aber, die 6D funktioniert doch noch“ Murmel ich leise. Kamerakauf: In 5 Schritten zur richtigen Kamera Meine Freundin möchte richtig fotografieren lernen und das fängt mit der Kamera an. An ihrem Beispiel zeige ich Dir, wie ich eine Kamera auswähle, bzw. wie ich sie Freunden empfehle. Unter ganz normalen Alltagsbedingungen mit beschränktem Budget, persönlichen Vorlieben und vorhandener Ausrüstung. Nicht die ideale Traumkamera, sondern eine mit der man Freude am Fotografieren hat und das fotografieren kann, was man möchte. Schritt 1: Was möchtest Du mit der Kamera machen? Kristina [...]

Oktober 19th, 2016|Kategorien: Fotoausrüstung, Fotografieren Lernen|Tags: , , |

Testbericht Sony 28mm F2.0 SEL28F20 Review

Das Sony 28mm F2.0 Objektiv wird in vielen Reviews in den Himmel gelobt. Wo seine Grenzen liegen, liest Du in diesem Testbericht. Ich habe es auf einem Fotografie Workshop in Bonn und beim Bergsteigen in den Schweizer Alpen unter extremen Bedingungen geprüft und übers Limit gequält (siehe den Abschnitt zur Wetterfestigke

Die 7 Stufen des Fotografieren lernens

Wir fangen meist mit dem Handy an zu fotografieren. Unsere Mama und die Freundin geben uns auf Facebook Likes und wir denken "Wenn ich doch nur eine richtige Kamera hätte!" Dann kaufen wir eine Kompaktkamera. Der Discounter um die Ecke hat uns ein Angebot gemacht, dass wir nicht ablehnen können. Mann! Die ist aber auch kompliziert! Blende? Verschlusszeit? ISO? Ich will doch nur fotografieren! Wir fangen an Bücher zu lesen und Youtubes zu schauen. Goldener Schnitt, Grundlagen des Posens und Calvin Hollywood erklärt uns, wie Photoshop funktioniert. Bald erstellen wir unser erstes Composing. Irgendwann kommt dann eine DSLR ins Haus. Ab jetzt beantworten wir die Frage nach unserem Hobby mit einem selbstbewussten "Ich bin Landschaftsfotograf!" Als uns die DSLR zu schwer wird, kaufen wir eine Systemkamera - an die wir dann unsere alten Objektive montieren. Autofokus wird eh überschätzt, wir haben jetzt doch Focus Peaking! Als richtiger Fotograf fotografieren wir nur [...]

Sony A6000: Welche Speicherkarte nutzt Du?

Welche SD Karte ist am besten für die Sony A6000 und Sony A7 II geeignet? Welche Schreibgeschwindigkeit wird maximal unterstützt? Diese Fragen hat mir Charly aus Bern gestellt. Für die Antwort gibt es zwei Aspekte zu berücksichtigen.   SD Karten für Sony A6000 und Schreibgeschwindigkeit Wer meine Videos regelmässig schaut, weiss, dass ich gerne über die Schreibgeschwindigkeit der Sony Kameras schimpfe. Der Puffer ist gross - aber er lehrt sich nur langsam und blockiert die Kamera. Für meinen professionellen Einsatz als Fotograf eigentlich nicht tragbar. Leider nutzt eine schnelle Karte da wenig. Die maximale Schreibgeschwindigkeit der A6000 liegt im Bereich 35MB/s. Das klingt viel, aber wer mit 10 Bildern pro Sekunde unterwegs ist und RAW Schiesst . . . muss entsprechend warten. Die Sony A6000 RAW Dateien sind 24MB gross. Leider gilt das auch für die Sony A7II und A6300. Fotografie Ausrüstung Sportfotograf: Wenn ich mit soviel Ausrüstung zu einem Auftrag gehe - dann will ich mich 100% auf [...]

Juni 9th, 2016|Kategorien: Fotoausrüstung, Fotografie-Fragen|Tags: , , , |

Sony RX100 – Die perfekte Reisekamera?

Die Kamera mit dem wohl besten Preis-Grössen-Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach seit vielen Jahren die Sony RX 100. Inzwischen in der vierten Generation zu haben, jedes Mal einen Tick besser, aber letztlich ist die "alte" noch immer sehr gut - und deutlich günstiger als die Neueren. Auch einen Tick kleiner. In einer normalen Männer-Jeans passt sie noch gut in die Hosentasche. Im Urlaub möchte man tolle Eindrücke mit nach Hause nehmen und wenn einem das Smartphone nicht mehr reicht, stellt sich die quälende Frage nach der "besten" Kamera. Selbst hatte ich lange die M1 und habe jetzt die M3. Die neue M4 ist für Filmer evtl. die interessantere (aber auch deutlich teurere) Version. Sony RX100 am Sustenpass, Schweiz   Altiplano in Argentinien - 2012 - Sony RX100 M1   Volle manuelle Kontrolle - aber auch ein toller Vollautomatik-Modus Die Sony RX100 erlaubt es versierten Fotografen alle relevanten Einstellungen von Hand vorzunehmen. Wer möchte kann RAW Fotos [...]

Mit 3 Jahre alten Kameras kann man nicht mehr fotografieren!

Mit einer 3 Jahre alten DSLR kann man nicht mehr fotografieren - so kommt es mir manchmal vor. Als ich gestern ein Behind-the-Scenes Foto von einem Mitarbeiterfoto-Shoot in Zürich gepostet habe, kamen gleich mehrere Kommentare/Nachrichten, warum ich mit der “Uralten” Canon 6D arbeite und nicht mit der “neuen” D750 oder Sony A7. Hier der überraschende Grund dafür. Neue Kameras sind besser als alte Alle 2-3 Jahre bringen die grossen Hersteller neue Kameras heraus. Das sind meist nur kleine Detailverbesserungen und nicht wirklich neue “Generationen”. Sony schafft es, das jeweils als Quantensprung zu verkaufen - ich würde das eher als Bugfixing bezeichnen, welches teils auch über Software gelöst werden kann (und wird). (Sony A6000, 12mm Samyang. 1500 Likes TROTZ alter Kamera?) Besser heisst meist: Mehr Autofokus-Punkte (der aktuelle Hype), besseres ISO-Rauschen (noch ein Hype) und ab und an auch mehr MP (ab 24MP ein Nachteil für mich). Der Autofokus wird einen Tick besser und ist meist “der schnellste Autofokus der Welt”. [...]

Juni 1st, 2016|Kategorien: Fotoausrüstung, Fotografieren Lernen|Tags: , , , , |