Startseite/Schlagwort:Youtube

Buchempfehlung für Fotografen: Digital Marketing For Dummies

Als Fotograf, Blogger oder Youtubeler sind wir auch ein publisher. Diese wichtige Erkenntnis habe ich aus dem Buch Digital Marketing For Dummies entnommen. Anders als der Titel vermuten lässt ist es kein Buch für Dummies. Du kannst Dich nur noch dunkel erinnern, was Customer Journey ist? Oder Du denkst, dass ein Blog ein ideales Instrument ist, um Deinen Bottom of Funnel zu bedienen? Oder weisst nichtmal, was ein Sales Funnel überhaupt ist? Dann schnuppere mal in das Buch hinein.   Marketing fängt nicht mit Facebook Adds an Wie oft siehst Du auf Facebook die Werbung von anderen Fotografen? Immer wieder die gleiche Werbung? Jeder dieser Views kostet den Auftraggeber ein paar Cents - und Du nimmst sie kaum wahr und klickst schon gar nicht drauf. Eine Marketing Strategie fängt nicht beim Facebook Pixel an, das ist nur der vorletzte Schritt (gefolgt von Auswertung und Optimierung). Ich bin nicht an zufälligen Einmal-Erfolgen interessiert! Einen guten Teil meines Lebensunterhalts verdiene ich [...]

Besserer Sound für Youtube durch Kopfhörer

Warum meine Audioqualität auf Youtube dank Kopfhörer hat deutlich zugelegt hat, erfährst Du in diesem Blogbeitrag. Geschlossene Kopfhörer sind ein Muss Für die Youtube Videos, in denen ich nicht filme nutze ich ein Yeti Blue (Affiliate Amazon Link) Mikrofon. Schon seit 1.5 Jahren. Nur war der Sound bislang bestenfalls mässig. Immer wieder habe ich damit rumgebastelt, unzählige Tutorials geschaut und auch einige Videos gekauft, aber es wurde nie wirklich gut. Dabei haben Testberichte dem Mikrofon eine sehr gute Qualität (für den Preis) zugesprochen! Der Trick ist: Gute Kopfhörer zu verwenden! Bislang hatte ich ein altes, defektes paar Jogging-Kopfhörer verwendet, die eigentlich schon im Müll gelandet waren. Wichtig ist aber, dass die Kopfhörer die Ohren komplett umschliessen! Und man bei der Aufnahme schon genau mit hört. Dadurch kommen dann schon beim Aufnehmen viel weniger Störungen aufs Band. So habe ich jetzt bemerkt, dass ich das Yeti Blue bislang falsch herum verwendet habe! Es hat eine cardioid Funktion - es wird primär aus einer [...]

Juni 22nd, 2016|Kategorien: Beruf Blogger, Beruf Youtube|Tags: , , |

Wie teuer sind eigentlich meine Youtube Videos

Der Regen des ersten richtigen Sommergewitters prasselt auf mein Dachfenster, während ich die Mai-Buchhaltung abschliesse - und über das erste Halbjahr reflektiere. Rund 8500 EUR Ausgaben in nur 5 Monaten! Das kann doch nicht sein! Seufzend schliesse ich den Ordner “Einkäufe 2016” und stelle ihn zurück ins Regal. Drei Fingerdick ist der Stapel Quittungen inzwischen. Ich schätze, es kann doch sein: Ich kaufe definitiv zu viel Zeugs. Mir den Kinnbart reibend blicke ich in den Regen und grübel über die nächsten Monate. Mit der Ende-Mai Buchhaltung und dem Beginn meiner Auszeit ab Juli ist ein guter Zeitpunkt, mal über die Bücher zu gehen, um rauszufinden wo das Geld hingeht - und ob genug rein kommt. Hier daher ein kleiner Einblick in das, was ich als Youtubler und Fotograf in Bern verdiene - und vor allem, was ich ausgebe! Fotograf an der Fantasy Basel Stephan Wiesner (Die Joker Band raubt die Besucher der Fantasy Basel aus - ich muss [...]

Juni 1st, 2016|Kategorien: Beruf Fotograf, Beruf Youtube|Tags: , , |

Wenn der CEO mich nach meiner Freundin fragt

“Arbeitest Du eigentlich überhaupt noch?” Diese Frage wird mir mehrfach die Woche gestellt. Und als mich heute der CEO von SwissQ angerufen hat, war der erste Satz “Ich habe gehört Du hast ne neue Freundin?” Geheimnisse aus dem Alltag eines Social Media Stars Der Titel ist natürlich ein Blickfänger. Und nicht wahr. Als Social Media Star sehe ich mich nun wirklich nicht. ABER ich lebe ein (teilweise) öffentliches Leben. In diesem Beitrag schildere ich ein wenig, wie das für mich ist. Wenn DU nicht ein Arbeitskollege oder Student von mir bist und nicht bei einem meiner Kunden arbeitest, dann ist es mir recht egal, dass Du einen Einblick in mein Privatleben kriegst. Das gehört für mich zum “Beruf Youtube Fotograf” dazu. Aber, eben, mein Chef hat mich abonniert und wird sich sicherlich auch manchmal fragen “jetzt ist der Wiesner schon wieder am Facebook posten? Sollte der nicht beim Kunden sein?”. Sollte ich. Bin ich vielleicht auch. Ich kann einiges automatisieren [...]

Juni 1st, 2016|Kategorien: Beruf Fotograf, Fotografieren Lernen|Tags: , , |

Beruf Fotograf – Turning your passion into a profession

Fotografieren ist mein Hobby, meine Leidenschaft, mein Beruf - noch immer meine Leidenschaft? Oder etwas, dass ich machen muss? Ist der “Traumberuf” Fotograf nur solange ein Traumberuf, wie er ein Traum ist? Oder wie schafft man es, die Passion am Leben zu halten? Triathlon: Frau rennt bei Abendsonne aus einem See bei Bern, Schweiz. Neoprenanzug und Schwimmbrille Beruf Fotograf - Buchhaltung statt fotografieren Angefangen mit Fotografieren habe ich 2004, als ich die Berge kennen gelernt habe. Aus dem Hobby wurde eine Leidenschaft und inzwischen auch ein Beruf, der meine Miete zahlen muss. Sobald man Geld damit verdient, ändert sich jedoch viel. Das Fotografieren ist nur noch ein kleiner Teil der Arbeit. Marketing, Buchhaltung, Kunden hinterher telefonieren, die Steuererklärung, die Sorgen, wo die nächsten Aufträge herkommen, etc. Laptop und Akten auf Schreibtisch, Mann im Hemd mit Brille an der Buchhaltung in der Nacht Dazu kommt in meinem Fall, dass ich ein Mensch bin, der Herausforderungen sucht und [...]